Der kleine Hobbit: Literatur-Kartei by John Carratello

By John Carratello

Show description

Read Online or Download Der kleine Hobbit: Literatur-Kartei PDF

Similar german_2 books

Die 11 Geheimnisse des IKEA-Erfolgs

Kurzbeschreibung410 Millionen Kunden jährlich, ninety 000 Mitarbeiter in forty four Ländern, ein Umsatz von 14,8 Milliarden Euro bei stetig wachsenden Umsatzsteigerungsraten (aktuell: 15 Prozent), ein Gewinn vor Steuern von 1,4 Milliarden Euro – IKEA scheint keine Wachstumsgrenzen zu kennen. Derzeit sind die Schweden dabei, Japan zu erobern.

Extra info for Der kleine Hobbit: Literatur-Kartei

Example text

In deinem Alter an Drachen und all den ausländischen Unsinn zu denken! So band er sich eine Schürze um, machte Feue r, ließ Wasser kochen und wusch auf. Dann verzehrte er ein hübsches kleines Frühstück in der Küche, bevor er das Speisezimmer auskehrte. Die Sonne schien, die Haustür stand offen und ließ eine warme Frühlingsbrise herein. Bilbo begann laut zu pfeifen und die vergangene Nacht zu vergessen. Gerade hatte er sich im Speisezimmer am offenen Fenster zu einem kleinen zweiten Frühstück niedergesetzt, als Gandalf hereinkam.

Beides war ein bißchen weit für ihn, und er sah ziemlich komisch darin aus. Was hätte sein Vater Bungo gesagt - ich wage nicht, es auszudenken. Bilbos einzige Beruhigung war, daß er nicht mit einem Zwerg verwechselt werden konnte, denn er trug keinen Bart. Sie waren noch nicht sehr lang geritten, als Gandalf auf einem prächtigen weißen Pferd erschien. Er hatte eine Masse Taschentücher mitgebracht und Bilbos Pfeife und Tabak dazu. So ritt die Gesellschaft in bester Stimmung weiter. Man erzählte einander Geschichten und sang Lieder.

41- "Na, wenn ich s selbst wüßte. He, wer bist du? " "Bilbo Beutlin, ein Meister - ein Hobbit", sagte der arme Bilbo, klapperte mit den Zähnen und überlegte, wie er einen Eulenruf ausstoßen konnte, bevor sie ihn erdrosselten. " fragten sie, ein bißchen erschrocken. Trolle sind schwer von Begriff und sehr mißtrauisch allem Neuen gegenüber. " fragte Bill. " meinte Tom. "Du kannst es ja versuchen", entgegnete Bert und nahm einen kleinen Bratspieß auf. "Er wird kaum einen Mundvoll geben", beschwichtigte Bill, der sich bereits ein ausgezeichnetes Abendessen einverleibt hatte.

Download PDF sample

Rated 4.06 of 5 – based on 25 votes